Condition Monitoring System

Produktionsanlagen sind auf Produktivität (durch hohe Verfügbarkeit der Anlagen) und Wirtschaftlichkeit ausgerichtet. Um dies zu erreichen, ist es notwendig, den Maschinenzustand exakt zu kennen und Änderungen im Betriebsverhalten von Turbosätzen, Pumpen und Antriebseinheiten zu erfassen und auszuwerten.

Das Condition Monitoring System STUDISlight ist zur Fehlerfrüherkennung als Voraussetzung für die zustandsabhängige vorbeugende Instandhaltung konzipiert.

Um schleichende Änderungen im Frühstadium zu erkennen, können mit STUDISlight Langzeitüberwachungen hoch beanspruchter Bauteile sowie die Zeitdauer der Beanspruchung online ermittelt werden. Dadurch kann dem Betreiber eine äußerst genaue Belastungsstatistik zur Verfügung gestellt werden.

Neben den Hauptaufgaben der Zustandsbeurteilung und der Fehlerfrüherkennung unterstützt das System den Betreiber dabei, die überwachten Maschinen optimal zu betreiben, unerwünschte Betriebsverhältnisse zu vermeiden und eine sichere und wirtschaftliche Fahrweise zu ermöglichen.

Zur Durchführung von Schadensanalysen kann darüber hinaus jederzeit auf die gespeicherten Daten zurückgegriffen werden.