Durch Schwingungsanalyse und Diagnose, idealerweise in Verbindung mit Schwingungsmonitoring, können die Kosten für Reparaturen reduziert und die Maschinenverfügbarkeit erhöht werden.

Dabei analysieren wir die komplexen Zusammenhänge zwischen Betriebsparameter, Maschinendesign und Schwingungsverhalten, um am Ende der Schwingungsdiagnose gezielte Maßnahmen, z.B. Auswuchten, zu empfehlen. Die Schwingungsanalyse und Diagnose erfolgt dabei immer in enger Abstimmung mit unseren Kunden, die wir im Bedarfsfall auch bei technischen Diskussionen mit Herstellern, Lieferanten und Revisionsfirmen unterstützen.

Wir bieten Schwingungsanalyse und Diagnose sowohl mit unseren Eigenentwicklungen STUDIS, STUDISlight und STUDISmobil, als auch mit Systemen anderer Hersteller an.

Unser Team von Schwingungsexperten besteht aus Spezialisten mit jahrelanger Erfahrung im Bereich Schwingungsanalyse und Diagnose. Die dabei betreuten Maschinen reichen von großen Dampfturbosätzen bis 1100 MW über Gasturbosätze bis hin zu Motoren im Bereich einiger KW aller großen Hersteller.

Schwingungsanalyse und Diagnose ist das situationsbezogene Beurteilen des Schwingungsverhaltens bei Bedarf.